Operative Eingriffe

Wir führen in unserer Praxis operative Entfernungen von gutartigen und bösartigen Hauttumoren durch. Folgende Operationstechniken kommen dabei zum Einsatz:

 

  • Chirurgische Excision bzw. Probe-Biopsie oder Stanzung mit Untersuchung der Gewebsproben an der Universitäts-Hautklinik in Innsbruck, der Pathologie in Feldkirch, der Pathologie Obrist in Zams oder erforderlichenfalls in einem anderen Speziallabor.
  • Elektrokaustik oder Excochleation / Kürettage (scharfer Löffel), auch bei kosmetisch störenden Gewächsen
  • Kryotherapie (Vereisung) mit flüssigem Stickstoff bei verschiedensten Warzen, Keratosen, Sonnenschäden der Haut und Altersflecken.