Faltenbehandlung / Anti-Aging

Botox®

Botox® (Botulinumtoxin) ist eine Substanz, die vom Bakterium Clostridium botulinum gebildet wird und seit vielen Jahren in der Neurologie bei Muskelkrämpfen und –zuckungen verwendet wird. Botulinumtoxin wirkt am Übergang von Nerv zu Muskel und blockiert diesen, wodurch eine vorübergehende Lähmung des Muskels entsteht. In der ästhetischen Medizin hat sich Botulinumtoxin zur Faltenbehandlung sehr bewährt, indem die mimische Muskulatur gezielt gedämpft wird. Besonders Falten um die Augen (sog. Krähenfüße), Falten zwischen den Augenbrauen (Zornesfalte) und Falten an der Stirn lassen sich auf diese Weise hervorragend glätten.

 

Hierbei wird Botox® mit äußerst feinen Nadeln in die zu dämpfende Muskulatur eingespritzt. Dies ist ambulant und ohne örtliche Betäubung möglich. Die Wirkung tritt etwa nach zwei bis drei Tagen ein und hält etwa vier bis neuen Monate an. Zur Erhaltung der Wirkung sind Nachbehandlungen nötig.